Clubrennen - Hellyeah RC Racing

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:



Der Hellyeah Renn- Samstag:
Wir haben Sommerpause bei den Samstags- Rennen, wir gehen in den Wald und graben den Boden um. Natürlich bleiben Rennbahn und Bar wie gewohnt offen, wir gehen am Samstagmittag jedoch CRAWLEN. Der Race- Samstag wird temporär pausiert. Die Infos zum letzten Anlass findet Ihr HIER... 


Am letzten Samstag des Monats richtet der Club jeweils ein offenes Rennen aus. 
Teilnehmen dürfen Alle und Jeder, wer kein eigenes Fahrzeug hat, kann sich ein Auto mieten.
Die Startgebühr beträgt 10.- Fr. 


Das Rennen wird zusammen mit dem Modellautoclub Höfe (MACH) ausgerichtet! 


Nächstes Samstags- Race: nach der Sommerpause!!
Unser Nachtessen: ??






Der Race- Samstag





Ab 10 Uhr: Animals Brunch! 

Der legendäre Hellyeah- Brunch von Animal! 
Für 10.- Fr. gibt es Rösti mit Speck und Spiegelei. 
Spendet Energie und Durchhaltevermögen für das ganze Rennen. 



Ab 13 Uhr: Samstags- Race! 

Die Startgebühr beträgt 10.- Franken. Mitmachen darf und soll jeder der Lust und Laune hat. 
Zu Gewinnen gibt es Sachpreise, Getränkegutscheine, Hellyeah T-Shirt etc. 
Der Spass steht im Vordergrund, wir wollen einfach eine gute Zeit an der Rennstrecke verbringen. 



Ab 17 Uhr: Nachtessen! 

Ab 17 Uhr wird lecker gegessen. Und günstig! Für wiederum nur 10.- Franken! 
An jedem Race- Samstag ein anderer Food, auch hier ist Abwechslung Trumpf. 
En Guetä! 





Rennreglement und Teilnahmebedingungen:


Autos / Modelle
- Tourenwagen Massstab 1:10, bis maximal 200mm Breite
- Motorisierung frei wählbar
- Übersetzung frei wählbar
- Antrieb frei wählbar
- Akkus frei wählbar
- Reifen frei wählbar (später evtl.  Einheitsreifen)
- Haftmittel wird vom Club gespendet

Rennablauf
- 1 Vorlauf 5 Minuten Fahrzeit im Uhrzeigersinn
- 1 Vorlauf 5 Minuten Fahrzeit im Gegenuhrzeigersinn
- Der Schnitt aus den besten 2 gezeiteten Rennrunden ergibt die Startaufstellung
- 1 Finallauf 7 Minuten Fahrzeit im Uhrzeigersinn
- 1 Finallauf 7 Minuten Fahrzeit im Gegenuhrzeigersinn
- 1 Finallauf 7 Minuten Fahrzeit (Richtung wird ausgewürfelt)
- Der Schnitt aus den besten 3 gezeiteten Rennrunden ergibt den Sieger
- Es wird außerdem noch einen Sieger für die meisten insgesamt gefahrenen Rennrunden geben 

Anmerkungen
Wir pflegen ein freundliches und respektvolles Miteinander in unserem Club!
Das Startgeld beträgt 10.- Sfr.
Bei genug Interesse/Anmeldungen können wir auch ein Formel 1 Rennen veranstalten
Zu gewinnen gibt es Sachpreise. Zum Beispiel RC- Gutscheine, T-Shirts , Getränkegutscheine für die Bar, etc. 
Angemeldete Fahrer, die gerade nicht am Rennen teilnehmen, werden gebeten sich als Streckenposten zu betätigen. 


Wir wünschen Euch viel Spass und nicht vergessen : Read the fucking Manual

Eure Hellyeah Racing Crew



Wichtig: an Eurem Fahrzeug muss ein Robitronic Transponder verbaut sein. 
Dieser kann auch vor Ort erworben werden. 


Sollte sich irgendwas als extrem überlegen erweisen werden wir uns zusammensetzen und es anpassen. 

Natürlich habt Ihr die Möglichkeit vorher auf unserer Strecke zu Testen, Euer Setup zu erarbeiten. Die Öffnungszeiten, die Preise für die Streckenbenützung und unsere Abos findet Ihr hier.

Anmeldung über Facebook, direkt auf der Hellyeah-RC Bahn oder via Mail.






Mögliche Preise beim Samstags- Rennen: 










Das Podium der drei
Gruppen vom 28.04.2018
TourenwagenM- ChassisFormel 1
1. Rang: 67 Rd, Schumi 
2. Rang: 60 Rd, Ybriger Porschefätzer
3. Rang: 56 Rd, EMI
Schnellster: EMI, 6.841
1. Rang: 70 Rd, Lemmy the Beast
2. Rang: 59 Rd, El Cumino
3. Rang: 24 Rd, EMI
Schnellster: EMI, 7.454
1. Rang: 68 Rd, Schumi
2. Rang: 65 Rd, Lemmy the Beast
3. Rang: 39 Rd, El Cumino
Schnellster: Lemmy, 7.405




Das Podium der drei
Gruppen vom 24.03.2018




Das Podium der drei
Gruppen vom 24.02.2018
Tourenwagen 1
Tourenwagen 2
Formel 1
1. Platz: Steini, 6.943
2. Platz: EMI, 7.173
3. Platz: Mäck, 7.233
Rundenkönig: Mäck, 108
1. Platz: Marco, 8.173
2. Platz: Holdi, 8.405
3. Platz: Manuela, 8.899
Rundenkönig: Marco, 83
1. Platz: Stöfy, 7.299
2. Platz: Lemmy the Beast, 7.369
3. Platz: Dr. Bones, 7.503
Rundenkönig: Stöfy, 106



  
Das Podest des
Clubrennens 
vom 27.05.2017:
 
1. auf der Rennstrecke:
1. beim zerstören des Autos: 
1. am Grill: 
1. beim Essen: 
letzter bei allem:
Lemmy
EMI
Moses
Hermi
Dr. Bones
Auf Wunsch der Piloten entfiel das Samstagsrennen, stattdessen fand ein gemischter Track- Day statt... 
Track- day vom 29.04.2017: 
Fahrer/FahrzeugAnzahl RundenBestzeit
(*=neue pers. Bestzeit)
Stöfy, F17427.309*
Lemmy the Beast, F17117.236*
Sven Holdi, TW
209
7.841*
Dr. Bones, TW
176
6.855*
Steini, TW477.172
 
Das Podest des
Clubrennens 
vom 25.03.2017:
 Pilot / schnellste Zeit (Durchschnitt)       
   Pilot / Rundenzahl 
1. Platz 
2. Platz 
3. Platz 
Holdi9.132Thierry10.186Jerome12.399Holdi109

Das Podest des
Clubrennens 
vom 25.02.2017:
 Pilot / schnellste Zeit (Durchschnitt)       
   Pilot / Rundenzahl 
1. Platz 
2. Platz 
3. Platz 
Steini*
8.489
Eiki
8.565
Animal*
9.456
Steini*
120
* = Handicap! 
Dieser Fahrer verzichtete aus Gründen der Fairness und Chancengleichheit auf sein eigenes Fahrzeug, fuhr mit einem unserer Mietwagen.
Das Podest des
Clubrennens 
vom 28.01.2017:
 Pilot / schnellste Zeit (Durchschnitt)       
   Pilot / Rundenzahl 
1. Platz 
2. Platz 
3. Platz 
Steini7.644Dr.Bones7.997Chris8.349Steini136
Das Podest des
Clubrennens 
vom 02.12.2016:
 Pilot / schnellste Zeit (Durchschnitt)       
   Pilot / Rundenzahl 
1. Platz 
2. Platz 
3. Platz 
Animal8.767Stöfy9.112Holdi11.818Animal84




Das nächste Rennen

 Mögliche Termine der Race- Samstage:
 
Januar 
27.01.2018
Februar 
24.02.2018
März 
31.03.2018
April 
28.04.2018
Mai 
26.05.2018
Juni 
30.06.2018
Juli 
28.07.2018
August 
25.08.2018
September 
29.09.2018
Oktober 
27.10.2018
November 
24.11.2018
Dezember 
29.12.2018





Du willst selbst einen Anlass ausrichten lassen? 
Mit Deinen Kumpels ein Rennen fahren? 
Einen Kindergeburtstag feiern? 

Frag bei uns im Club, an der Bar oder im Shop nach oder schicke ein E-Mail an info(ät)hellyeah-rc.ch, wir helfen Dir gerne weiter...
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü